Startseite / Stellenangebote

Stellenangebote

Karrierechancen in der Kunststoff-Industrie

Ihr Ansprechpartner: Michaela Görlitzer



Karriere beim Kunststoff-Institut

 
Angebotene Position Anbieter
Mitarbeiter(-in) für Probenlagerung

Kunststoff-Institut Lüdenscheid
Ref.-Nr. AS19
Herrn Dipl.-Ing. Jörg Marrè
Karolinenstr. 8
D-58507 Lüdenscheid


Beschreibung:

Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid ist seit 1988 als Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik tätig und verknüpft das wissenschaftliche Know-how von morgen mit der Fertigung von heute. Mit unseren rund 100 Mitarbeitern in verschiedenen Fachabteilungen sind wir in der Lage der kunststoffverarbeitenden Industrie ein sehr breites Dienstleistungs- und Entwicklungsspektrum anzubieten.

Ein Schwerpunkt unserer Labortätigkeit liegt in der Werkstoffprüfung, Schadensanalyse und Automotive-Testing. Unserem Team steht eine Vielfalt hochwertiger Prüfanlagen zur Verfügung.
Zur Verstärkung des Laborteams im Bereich der Prüftechnik suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine Mitarbeiter/- in zur Koordination von Lagerungen von Mustern.

Mitarbeiter(-in) für Probelagerung
in Teilzeit


Ihre Tätigkeiten umfassen unter anderem folgende Methoden und Aufgaben:
  • Sie kümmern sich um die gesamte Lagerung mit und ohne Medien von Prüfkörpern und Bauteilen in Wärmeschränken, Bewitterungsanlagen etc. Hierzu zählen insbesondere:
  • Übernahme der Prüflinge und terminliche Abstimmung mit den verantwortlichen Kollegen
  • Terminierung der Gerätebelegung und Erstellung von Übersichten
  • Probenvorbereitung, Einlagerung und Auslagerung inkl. Medien.
  • Bedienung, Pflege und Wartung von Geräten inkl. Auswahl und Modifikation von hinterlegten Programmen
  • Durchführen einfacher Tests nach der Lagerung (z.B. Gitterschnitt)

Ihr Profil:
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in einem technischen Beruf - z.B. als CTA oder Chemie-laborant und können den sicheren Umgang mit Medien nachweisen (z.B. Öle, Fette)
  • idealer Weise bringen Sie bereits Erfahrungen in der Koordination von Prüfverfahren mit, die im Kunststoffbereich Anwendung finden.
  • Sie verfügen über eine gute Selbstorganisation, sind sehr gewissenhaft, arbeiten stets gut strukturiert und gerne mit EDV-Programmen.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Ergebnisse eigenständig zu dokumentieren und zu interpretieren
  • Sie sind kommunikativ und haben Freude bei der Interaktion mit anderen Menschen
  • Sie sind bereit, sich permanent weiteres Wissen anzueignen
  • Berufserfahrungen im Bereich der Kunststoffprüfung sind nicht erforderlich.

Wir bieten:
  • Eine Halbtagsstelle mit noch festzulegenden Anfangs-/Endzeiten pro Tag.
  • ein interessantes Arbeitsgebiet mit einer großen Freiheit zur Selbstorganisation und leistungsgerechter Bezahlung
  • die Möglichkeit, in einem aufgeschlossenen Team Ihre eigenen Ideen einzubringen und umzusetzen

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an. Wir bitten um postalische Bewerbungen.

Kontakt:
Dipl.-Ing. Jörg Marrè
Telefon +49 (0) 23 51.10 64-191
E-Mail marre@kunststoff-institut.de
Website www.kunststoff-institut.de