Startseite / Aus- und Weiterbildung / Praktische Aus- und Weiterbildung

Praktische Aus- und Weiterbildung

Erfahrung durch Machen

Ihr Ansprechpartner: Oliver Rattay

Schulungsraum Schulungsraum

Um die theoretischen Kenntnisse zu vertiefen, die in den angebotenen Schulungen des Kunststoff-Instituts vermittelt werden, steht ein eigens hierfür eingerichteter Schulungsraum mit Spritzgießmaschine und Peripherietechnik zur Verfügung.

Damit der Lernerfolg garantiert ist, werden moderne audio-visuelle Hilfsmittel zur Veranschaulichung eingesetzt.

Schwerpunkte sind hier vor allem die Einflussfaktoren auf den Spritzgießprozess und deren Auswirkungen. Ziel ist es, bewusst erzeugte Fehlerquellen zu erkennen und zu vermeiden. Durch möglichst kleine Gruppen versuchen wir, den Praxisanteil für den Einzelnen zu intensivieren und Verständnislücken mit dem Seminarleiter zu erläutern. Die Möglichkeit, Ergebnisse zu vergleichen und mit den anderen Seminarteilnehmern zu diskutieren, ist immer gegeben.
Die vorhandene Maschinenausstattung von 220 kN bis 4000 kN mit Ihren unterschiedlichen Steuerungen ermöglicht es Ihnen, einen Einblick in die Vielfältigkeit der Maschinenhersteller und Ihrer Maschinenkonzepte zu erlangen.
Diese Dienstleistungen können selbstverständlich auch für firmenspezifische Schulungen zur Verfügung gestellt werden.
Für die praktischen Schulungen stehen verschiedene Schulungswerkzeuge zur Verfügung, an denen bewusst Fehlerbilder simuliert werden können.

Darüber hinaus stehen auch alle anderen Maschinen, wie z. B. die Lackieranlage, die Kunststoffgalvanik, sowie sämtliche Oberflächenbehandlungsverfahren bereit.