Startseite / Aus- und Weiterbildung / Fachtagungen / Fachtagung Oberflächentechnik

Fachtagung Oberflächentechnik

Informationen zur Oberflächen-Fachtagung der Kunststoff-Institut Lüdenscheid GmbH

Ihr Ansprechpartner: Christine Bergener

Geplantes Fachtagungsprogramm 2016

 

Mittwoch, 21. September 2016
9:30
Registrierung und Willkommenskaffee
10:00
Begrüßung / Einführung
Jörg Günther
Kunststoff-Institut Lüdenscheid
 
Trends in der Oberflächentechnik - Messe-Trendreport
Dominik Malecha
Kunststoff-Institut Lüdenscheid
Innerhalb des Vortrags werden aktuelle Trends zur Dekoration oder Funktionalisierung von Kunststoffoberflächen dargestestellt. Dazu werden werden Beispiele von verschiedenen Messen präsentiert, u.a. von der diesjährigen IFA 2016 aus dem Bereich Gebrauchs- und Unterhaltungselektronik.
 
Das Interior der Zukunft
Iris Wegner
Yanfeng Europe Automotive Interior Systems Management Limited & Co. KG
Die Präsentation gibt einen Überblick über die Entwicklung des ID16 (Interior Demonstrator), der zum ersten Mal auf der IAA 2015 gezeigt wurde. Der holistische Demonstrator wurde durch die Zusammenarbeit verschiedener Teams verwirklicht: Design, Produkt- und Prozessentwicklung und Verbraucherforschung. Die Entwicklung einer beheizbaren Armlehne wird ausführlich erläutert.
11:15
Kaffeepause
11:45
Touchoberflächen in der Automobilen Serienumsetzung
Nils Böhm
Behr-Hella Thermocontrol GmbH
Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine im Fahrzeuginterieur befindet sich im Übergang von klassischen mechanischen Bedienelementen zu smarten geschlossenen Bedienoberflächen. Verschiedene Serienlösungen sowie zukunftsweisende HMI-Systeme werden im Vortrag dargestellt und erläutert.
 
Automobile Interior-Innovationen - Glas, Memorymaterial, Luftlenkung und weitere
Gunter Link, Christian Schreck, Thomas Roth
GRAMMER Interior Components GmbH
Der automobile Innenraum wird immer mehr zum Wohnzimmer des Fahrers und der Mitfahrer. Neue Infotaimentangebote werden mit hochwertigen Oberflächen kombiniert. Dieser Trend stellt neue Anforderungen an die Bauteile und führt zu neuen Lösungsansätzen. Grammer Interior Components GmbH kombiniert in neuen Produkten bestehende Prozesse mit innovativen Lösungen.
13:00
Mittagspause
14:15
Revolution im Siebdruck - 3D-Druck
Oliver Beck
THIEME GmbH und Co. KG
 
Kratzfeste, REACH-konforme Chromoptik und funktionelle PVD-Beschichtung
Norbert Weiss
Nanogate AG
15:20
Kaffeepause
15:50
Oberfläche?
Prof. Kurt Mehnert
mehnert corporate design gmbh & co.kg
 
Industrie 4.0 und Ultraeffizienz in der Lackiertechnik
Oliver Tiedje
Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)
Die Diskussion in der Lackierbranche, inwieweit die Visionen im Zusammenhang mit Industrie 4.0 auf die Lackiertechnik übertragen werden können, hat gerade erst begonnen. ln dem Vortrag wird dargestellt, welche realen und digitalen Techniken für Anlagenhersteller und Lackverarbeiter praxisgerecht sind.
17:00
 
geplantes Ende
Möglichkeit zur Besichtigung des Institutes
ab 19:00
Gemütliches Beisammensein
bei Imbiss und Getränken im Brauhaus Lüdenscheid
Donnerstag, 22. September 2016 | Sonderthema: "Kratzfeste Oberflächen"
9:00
Definition der Kratzfestigkeit und deren Prüftechniken im Automobil-Bereich
Carl Schulz
Kunststoff-Institut Lüdenscheid
Zunächst wird die Definition der Kratzfestigkeit sowie die Abgrenzung zur Abriebfestigkeit erläutert. Anschließend werden Prüftechniken im Automobil-Bereich vorgestellt, mit denen die Kratzbeständigkeilen unterschiedlicher Oberflächen gemessen werden können.
 
Additive im Compound zur Optimierung der Kratzbeständigkeit
Tim Hencken
Sitraplas GmbH
Überblick und Funktionsweise möglicher Additivierungen in Compounds, die die Kratzbeständigkeit der Oberfläche optimieren können. Definition von "Kratzern" und Ihren Problemen bei der Prüfung und Beurteilung. Veranschaulichung von möglichen Lösungen am Beispiel verschiedener Polymere.
 
Industrielle hybride Beschichtungen auf Kunststoffen
Rolf Danzebrink
Nanogate AG
Was sind hybride Beschichtungen
REACH-konforme Chromoptik
Applikation und Herausforderungen von hybriden Beschichtungen
Beispiele
10:45
Kaffeepause
11:05
Kratzfeste IMD-Folien
Michael Fuchs
Leonard Kurz GmbH & Co. KG
Das Design sowie der Trend zur Oberflächenfunktionalisierung, z.B. Kratzfestausrüstung durch Top Coat-Systeme, sind in der heutigen Kaufentscheidung für ein Produkt von besonderem Stellenwert.
 
Kratzfeste Folien für die Hinterspritztechnik (FIM)
Dirk Pophusen, Konstantin Leonhardt
Covestro Deutschland AG, Specialty Films
Verformbare, kratzfeste Folien zur Erzeugung von hochwertigen Bauteilen z.B. im Automobilinterior in sogenannter Glasoptik haben sich in den letzten Jahren bei vielen OEM durchgesetzt. Die Designmöglichkeiten mit diesen Hardcoatfolien und neue innovative Ansätze mit matten Oberflächen sowie Antiglare-Folien für die Displayintegration werden im Vortrag vorgestellt
12:15
Mittagspause
13:15
Varioshine – kratzfeste, farbige Polyurethan RIM Effektlacksysteme
Manuel Seiz
Votteler Lackfabrik GmbH & Co. KG
Das neue Votteler PUR RIM Giesslacksystem ohne externes Trennmittel ermöglicht es, Oberflächen im RIM Prozess schneller, wirtschaftlicher und in bisher nicht bekannter Designfreiheit zu beschichten. Dieses PUR Giesslacksystem zeichnet sich durch außergewöhnliche Kratzfestigkeit von farblos über coloriert, bis hin zu neuen metallischen Akzenten aus.
 
Live Vorführung:
RIM - Lackieren im Werkzeug
Im Technikum des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid
ca. 14:30
Ende der Veranstaltung
- Änderungen vorbehalten -